Adam - Josef - Cüppers - Berufskolleg Ratingen

Minoritenstr. 10, 40878 Ratingen, Telefon 02102-71120, Telefax: 02102-7112111

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Unser Bildungsangebot

Herzlich Willkommen,

schön, dass Sie sich für die Ausbildung

als Einzelhandelskaufmann / -frau / Verkäufer / -in

interessieren.

 Zur Anmeldung für Ausbildungsbetriebe

Anmeldung SchülerInnen

Kaufleute im Einzelhandel und Verkäufer verkaufen die unterschiedlichsten Konsumgüter. Kundenberatung
und -gespräche sind die wichtigsten Aufgaben.

Ratinger Kennzeichen:

  • Beschulung in Teilzeit

  • Warenverkaufsraum mit Verkaufstraining

  • Differenzierungsunterricht kaufmännisches Rechnen

  • KMK-Zertifikat Englisch speziell für Einzelhandel

  • Schulung in den Office-Programmen


Bei weiteren Fragen können Sie gerne Kontakt mit mir aufnehmen.


Ansprechpartner:

S. Schweden, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Verkäufer und Kaufleute im Einzelhandel

Der Unterricht erfolgt in Lernfeldern mit entsprechenden Lernsituationen, die der didaktischen Jahresplanung (Verteilung der Unterrichtsinhalte auf die Ausbildungsjahre) entnommen werden können. In den zwei bzw. drei Ausbildungsjahren werden 10 bzw. 14 Lernfelder unterrichtet:

Lernfeldübersicht und Zuordnung zu den Bündelungsfächern für diesen Bildungsgang

  • Wirtschafts- und Sozialprozesse
  • Warenbezogene Prozesse
  • Kundenkommunikation und -service
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

1. Ausbildungsjahr

Lernfeld 1

Lernfeld 2

Lernfeld 3

Lernfeld 4

Lernfeld 5

80 Std.

Das Einzelhandelsunternehmen erkunden und präsentieren

80 Std.

Verkaufsgespräche kundenorientiert führen

80 Std.

Kunden im Servicebereich Kasse betreuen

40 Std

Waren präsentieren.

40 Std.

Werben und den Verkauf fördern

2. Ausbildungsjahr

Lernfeld 6

Lernfeld 7

Lernfeld 8

Lernfeld 9

Lernfeld 10

60 Std. 


Waren beschaffen

60 Std. 


Waren annehmen, lagern und pflegen

60 Std.

Geschäftsprozesse erfassen und kontrollieren

40 Std.

Preispolitische Maßnahmen vorbereiten und durchführen

60 Std.

Besondere Verkaufssituationen bewältigen

3. Ausbildungsjahr

Lernfeld 11

Lernfeld 12

Lernfeld 13

Lernfeld 14

80 Std.


Geschäftsprozesse erfolgsorientiert steuern

60 Std. 


Mit Marketingkonzepten Kunden gewinnen und binden

60 Std.

Personaleinsatz planen und Mitarbeiter führen

80 Std.

Ein Einzelhandelsunternehmen leiten und entwickeln


Zusammenfassung der Lernfelder zu Bündelungsfächern in den einzelnen Ausbildungsjahren


1. Jahr

2. Jahr

3. Jahr

 

LF 1

LF 9

LF 13, LF 14

Wirtschafts- und Sozialprozesse

LF 4,LF 5

LF 6,LF 7

-

Warenbezogene Prozesse

LF 2, LF 3

LF 10

LF 12

Kundenkommunikation und -service

-

LF 8

LF 11

Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

Die Ausbildungsdauer beträgt für den Verkäufer grundsätzlich 2 und für den Einzelhändler 3 Jahre. Sie kann jedoch verkürzt werden. Dies geschieht entweder schon beim Abschluss des Ausbildungsvertrages oder wenn bei zunächst 2 oder 3-jähriger Ausbildungsdauer die Lernorte Betrieb und Schule aufgrund der Schülerleistungen der Verkürzung zustimmen. Die Zustimmung der Schule kann ab einem Notendurchschnitt von 2,49 in den für die Ausbildung wesentlichen Fächern erfolgen. Grundlage ist das letzte Berufsschulzeugnis.

Mögliche Abschlüsse

Im Rahmen der Ausbildung können insgesamt drei Abschlüsse erlangt werden:

  • der Berufsschulabschluss mit einer Berufsschulabschlussnote wird unabhängig vom Berufsabschluss zuerkannt, wenn die Leistungen am Ende des Bildungsganges den Anforderungen entsprechen.

  • das KMK-Zertifikat in Englisch,

  • der Berufsabschluss Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel bzw. Verkäufer/in nach bestandener Prüfung der Industrie- und Handelskammer.

Unterrichtsfächer und Stundentafel
Die Fächer mit ihren Wochenstunden in den 3 Schuljahren ergeben sich aus der Stundentafel


Fächer

Jahresstunden

1. Jahr

2. Jahr

3. Jahr

Berufsbezogener Lernbereich

Kundenkommunikation und -service

100 - 160

60

60

Warenbezogene Prozesse

60 - 80

120

-

Wirtschafts- und Sozialprozesse

80

40

140

Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (SK)

-

60

140

Englisch (E)

40

40

-

Differenzierungsbereich

Kaufmännisches Rechnen

40

40

-

Berufsübergreifender Lernbereich

Deutsch/ Kommunikation (D)

40

40

40

Politik/ Gesellschaftslehre (PK)

40

40

40

Religion (ER/ KR)

40

40

40

Sport/ Gesundheitsförderung (S)

40

40

40


Anmerkungen zur Stundentafel:
Das Adam-Josef-Cüppers-Berufskolleg behält sich Änderungen aus personellen und organisatorischen Gründen vor.


Links zu Bildungsganginformation

Differenzierungsangebot

KMK-Zertifikat