Adam - Josef - Cüppers - Berufskolleg Ratingen

Minoritenstr. 10, 40878 Ratingen, Telefon 02102-71120, Telefax: 02102-7112111

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Berufsschule Kaufmännische Berufsschule
 

Herzlich Willkommen,


schön, dass Sie sich für die Ausbildung

als Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel, Schwerpunkt Großhandel

interessieren.

Zur Anmeldung für Ausbildungsbetriebe

Anmeldung SchülerInnen


Kaufleute im Groß- und Außenhandel sind Bindeglieder zwischen Produktion und Verbraucher. Sie sorgen für den reibungslosen Warenfluss zwischen Herstellern, Weiterverarbeitern und Endverteilern.

Ratinger Kennzeichen:

  • Beschulung in Teilzeit

  • Klassenbildung nach Ausbildungsdauer

  • KMK-Zertifikat Englisch

  • Europazertifikat (optionaler Spanischunterricht, Englischunterricht auf KMK-Niveaustufe II, eigenständiges Modul internationaler Handel)

  • Schulung in den Office-Programmen

Bei weiteren Fragen können Sie gerne Kontakt mit mir aufnehmen.

Ansprechpartner:

G. Arnold, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Kaufleute im Groß- und Außenhandel (Schwerpunkt Großhandel)

Der Unterricht erfolgt in Lernfeldern mit entsprechenden Lernsituationen, die der didaktischen Jahresplanung (Verteilung der Unterrichtsinhalte auf die Ausbildungsjahre) entnommen werden können. In den drei Ausbildungsjahren werden 12 Lernfelder unterrichtet:

Lernfeldübersicht und Zuordnung zu den Bündelungsfächern für diesen Bildungsgang

  • Wirtschafts- und Sozialprozesse

  • Großhandelsprozesse

  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

1. Ausbildungsjahr

Lernfeld 1

Lernfeld 2

Lernfeld 3

Lernfeld 4

80 Std.

Den Ausbildungsbetrieb als Groß- und Außenhandelsunternehmen präsentieren

80 Std.

Aufträge kundenorientiert bearbeiten

80 Std.

Beschaffungsprozesse planen, steuern und durchführen

80 Std.

Geschäftsprozesse als Werteströme erfassen, dokumentieren und auswerte

2. Ausbildungsjahr

Lernfeld 5

Lernfeld 6

Lernfeld 7

Lernfeld 8

80 Std. (Großhandel)


Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen

80 Std. (Großhandel)


Logistische Prozesse planen, steuern und kontrollieren

40 Std.

Gesamtwirtschaftliche Einflüsse auf das Groß- und Außenhandelsunternehmen analysieren

80 Std.

Preispolitische Maßnahmen erfolgsorientiert vorbereiten und steuern

3. Ausbildungsjahr

Lernfeld 9

Lernfeld 10

Lernfeld 11

Lernfeld 12

80 Std. (Großhandel)


Marketing planen, durchführen und kontrollieren

80 Std. (Großhandel)


Finanzierungsentscheidungen treffen

80 Std.

Unternehmensergebnisse aufbereiten, bewerten und nutzen

40 Std.

Berufsorientierte Projekte durchführen

Zusammenfassung der Lernfelder zu Bündelungsfächern in den einzelnen Ausbildungsjahren



1. Jahr

2. Jahr

3. Jahr

 

LF 1

LF 5, LF 7

LF 12

Wirtschafts- und Sozialprozesse

LF 2, LF 3

LF 6

LF 9

Großhandelsprozesse

LF 4

LF 8

LF 10, LF 11

Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

Die Ausbildungsdauer beträgt grundsätzlich 3 Jahre. Sie kann jedoch auf 2 oder 2 1/2 Jahre verkürzt werden. Dies geschieht entweder schon beim Abschluss des Ausbildungsvertrages oder wenn bei zunächst 3-jähriger Ausbildungsdauer die Lernorte Betrieb und Schule aufgrund der Schülerleistungen der Verkürzung zustimmen. Die Zustimmung der Schule kann ab einem

Notendurchschnitt von 2,49 in den für die Ausbildung wesentlichen Fächern erfolgen. Grundlage ist das letzte Berufsschulzeugnis.

Das Adam-Josef-Cüppers-Berufskolleg bietet spezielle Klassen für Auszubildende mit zweijährigem Ausbildungsvertrag an. Unsere didaktische Jahresplanung (Verteilung der Unterrichtsinhalte auf die Ausbildungsjahre) ist so konzipiert, dass die zum Bestehen der IHK-Abschlussprüfung erforderlichen Lernfelder sowohl bei zwei-, als auch bei zweieinhalb- und dreijähriger Ausbildung erarbeitet werden. Bei dreijähriger Ausbildungsdauer können wir darüber hinaus eine intensive Wiederholung und Prüfungsvorbereitung anbieten.


Mögliche Abschlüsse

Im Rahmen der Ausbildung können insgesamt vier Abschlüsse erlangt werden:

  • der Berufsschulabschluss mit einer Berufsschulabschlussnote wird unabhängig vom Berufsabschluss zuerkannt, wenn die Leistungen am Ende des Bildungsganges den Anforderungen entsprechen.

  • das KMK-Zertifikat in Englisch,

  • das Europa-Zertifikat und

  • der Berufsabschluss Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel nach bestandener Prüfung der Industrie- und Handelskammer.

Unterrichtsfächer und Stundentafel
Die Fächer mit ihren Wochenstunden in den 3 Schuljahren ergeben sich aus der Stundentafel



Fächer

Jahresstunden

1. Jahr

2. Jahr

3. Jahr

Berufsbezogener Lernbereich

Großhandelsgeschäfte (GRP)

160

80

80

Wirtschafts- und Sozialprozesse (WP)

80

120

40

Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (SK)

80

80

160

Englisch (E)

40

40


Differenzierungsbereich

Internationale Handelsbeziehungen und Präsentation (IH)

40

40

-

Berufsübergreifender Lernbereich

Deutsch/ Kommunikation (D)

40

40

40

Politik/ Gesellschaftslehre (PK)

40

40

40

Religion (ER/ KR)

40

40

40

Sport/ Gesundheitsförderung (S)

40

40

40


Zusatzangebot

Spanisch (S)

80

80

-

Anmerkungen zur Stundentafel:
Das Adam-Josef-Cüppers-Berufskolleg behält sich Änderungen aus personellen und organisatorischen Gründen vor.


Links zu Bildungsganginformation

Differenzierungsangebot

KMK-Zertifikat

Europazertifikat

Weitere Informationen

Preisverleihung an unseren ehemaligen Schüler Fabian Höft vom Rotary Club Velbert