Adam - Josef - Cüppers - Berufskolleg Ratingen

Minoritenstr. 10, 40878 Ratingen, Telefon 02102-71120, Telefax: 02102-7112111

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Technik / Informationstechnik
 Unsere Bildungsgänge (Berufsschule und Vollzeit) im Bereich Technik / Informationstechnik
Ausbildungsvorbereitung
Berufsfeld Metalltechnik

Ziel ist das Erreichen beruflicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten und eine berufliche Orientierung.
Die Ausbildungsvorbereitung ermöglicht den Erwerb eines dem Hauptschulabschluss (nach Klasse 9) gleichwertigen Abschlusses.

Berufsfachschule I Technik

Vorrangiges Ziel der Berufsfachschule 1 ist die Verbesserung Ihrer Chancen auf dem Ausbildungsmarkt. Sie sollten sich für den Bildungsgang entscheiden, wenn Sie sich auf eine technische Ausbildung vorbereiten und gleichzeitig Ihren Schulabschluss verbessern möchten.

Angeboten wird das Berufsfeld Metalltechnik.

Berufsfachschule II TechnikVorrangiges Ziel der Berufsfachschule 2 ist die Verbesserung Ihrer Chancen auf dem Ausbildungsmarkt. Sie sollten sich für den Bildungsgang entscheiden, wenn Sie sich auf eine technische Ausbildung vorbereiten und gleichzeitig Ihren Schulabschluss verbessern möchten.
2-jährige Berufsfachschule Technik / Metalltechnikvermittelt Schüler/innen praktische Kenntnisse und Fertigkeiten, führt zum schulischen Teil der Fachhochschulreife und erhöht die Ausbildungschancen in technischen Berufen
Berufsschule MetallbauerMetallbauer/innen sind zuständig für die Planung, Herstellung, Instandsetzung und den Umbau von Metallkonstruktionen, vorwiegend für den Baubereich, den Fahrzeugbau und die Landtechnik.
Berufsabschluss nach Landesrecht
3-jährige Berufsfachschule Informationstechnische/r Assistent/in
führt Schüler/innen mit FOR in 3 Jahren zum Berufsabschluss Informationstechnischer Assistent und zur Fachhochschulreife
Berufliches Gymnasium für Informatik Informationstechnische/r Assistent/inermöglicht Schüler/innen mit FOR und Qualifikation den Berufsabschluss Informationstechnischer Assistent und die allgemeine Hochschulreife (Abitur) in 3 1/4 Jahren zu erreichen
Fachinformatiker Systemintegration / Anwendungsentwicklung
Mit Fachinformatiker/innen gewinnen Unternehmen Mitarbeiter, die komplexe Hard- und Softwaresysteme planen und realisieren können. Sie stehen den Kunden und Anwendern für die fachliche Beratung, Betreuung und Schulung zur Verfügung.