Adam - Josef - Cüppers - Berufskolleg Ratingen

Minoritenstr. 10, 40878 Ratingen, Telefon 02102-71120, Telefax: 02102-7112111

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Unser Bildungsangebot

Das Berufsgrundschuljahr Berufsfeld: Metalltechnik

umfasst ein Vollzeitschuljahr. Es vermittelt den Schülerinnen und Schülern eine berufliche Grundbildung und führt zu einem dem Sekundarabschluss I - Hauptschulabschluss nach Klasse 10 - gleichwertigen Abschluss. Der Erwerb der Fachoberschulreife wird ermöglicht

Zur Anmeldung für Schülerinnen/ Schüler/ Eltern

 Anmeldung SchülerInnen

Welche Voraussetzungen gelten für die Aufnahme?
In das Berufsgrundschuljahr werden Schülerinnen und Schüler aufgenommen, die ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt haben und mindestens den Hauptschulabschluss (Klasse 9) oder einen gleichwertigen Abschluss erworben oder die Vorklasse zum Berufsgrundschuljahr erfolgreich besucht haben.
Wie ist die Ausbildung organisiert?

Der Schwerpunkt im Berufsfeld Metalltechnik liegt auf Fertigungs- und spanenden Bearbeitungstechniken.
Die Inhalte der Unterrichtsfächer haben Zielrichtungen:
Erlangung beruflicher Handlungskompetenz und Fachkompetenz in den Bereichen:

Berufsbezogene Fächer:Berufsübergreifende Fächer:
Planung/Konstruktion: Produkte planen
Produktion/Herstellung: Produkte herstellen
Arbeitsvorbereitung: Arbeitsabläufe planen
Instandhaltung: Instandhaltung betreiben
Deutsch/Kommunikation,
Religionslehre,
Sport/Gesundheitsförderung und
Politik/Gesellschaftsleh
Welche Abschlüsse kann man erreichen?
  1. Schülerinnen und Schüler erwerben einen dem Sekundarabschluss I (Klasse 10) gleichwertigen Schulabschluss und den Abschluss der beruflichen Grundbildung, wenn sie die Leistungsanforderungen erfüllt haben.
    Nach geltendem Bundesrecht kann der Bildungsgang auf die Ausbildungszeit in der dualen Berufsausbildung angerechnet werden.
    Die Fachoberschulreife kann man erwerben, wenn man im Durchschnitt mindestens befriedigende Leistungen ( 3,0 und besser) in den Fächern Deutsch/Kommunikation, Englisch und Mathematik erzielt.
  2. Wer das Berufsgrundschuljahr erfolgreich abgeschlossen hat, kann in das zweite Jahr der entsprechenden Berufsfachschule eintreten, sofern er am Englischunterricht teilgenommen hat.

Kontakt und Beratung

Ansprechpartner:Herr Lepper
Sprechstunde:
nach Vereinbarung
 Kontakt per E-Mail
 

zum Download dieser Bildungsgang-Informationen